Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der aktuelle Veranstaltungsplan zum diesjährigen Konversionssommer 2022

Die Führung über das ehemalige Gelände der Garnison Vogelsang (Standort Stab 25. Panzerdivision) fand am 13. August 2022, 10 Uhr statt. Treffpunkt war wie auch die Jahre zuvor am Burgwaller Weg (ehem. Sägewerk). Die Heimatgalerie bedank sich bei allen Gästen für das Interesse und die Ausdauer. 

Es wird weiterhin viel Renaturiert. Aktuell fehlen folgende Gebäude: die Wäscherei und alle anschließenden Grbäude auf der Ecke, der Stab der TLA und die Gebäude links und rechts der großen Reliefwand (TLA).


 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Zusammenwirken mit VIMUDEAP entstand dieses Interaktive Luftbild vom Munitionslager Hammelspring (Kannenburger Schleuse) in den Darstellungen 1991 und 2021. In der Nutzung dieser Karten bietet sich dem Betrachter die Möglichkeit den Fortschritt der Vegetation, sowie den Rückbau der versiegelten Flächen darzustellen. Auf dem Luftbild von 1991 ist meiner Meinung nach die Räumung (LKW-Konvoi im südwestlichen Teil) des ML zu beobachten.


 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In memory of Major Arthur D. Nicholson / zur Erinnerung an Major Arthur D. Nicholson 24. März 1985 (Ludwigslust, 20.03.2016)

Arthur D. Nicholson erlag am 24. März 1985 auf einem sowjetischen Militärgelände bei Ludwigslust seiner Schussverletzung, die Ihm zuvor durch einen sowjetischen Wachposten beigefügt wurde. Über die wahren Hintergründe, sowie Ziele und Ergebnisse dieses Einsatzes gab und gibt es nach wie vor unterschiedliche Darstellungen und Schuldzuweisungen Russischer und Amerikanischer Seite. Unbestritten gilt jedoch die Tatsache, dass sein Tod unnötig war und hätte verhindert werden können, auch oder besonders im Verweis auf die gegenseitige Nichtbeachtung von Sperrgebietsgrenzen und ausgeschilderten Zutrittsverboten an militärischen Objekten des jeweilgen Gegners.

 


 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mike Barton

Mit tiefer Trauer vernehmen wir in diesen Tagen die Nachricht vom Tod unseres guten Freundes, Wegbereiter und Militärhistoriker. Seine Gabe Militärgeschichte mit Freude zu vereinen war inspirierend. In Erinnerung bleiben die vielen Gespräche und die Leidenschaft sein Wissen teilen zu dürfen. Die Lücke die Mike hinterlässt wird nie wieder jemand füllen können.

WER DICH KANNTE, WEIß, WAS WIR VERLOREN HABEN!

Good-bye Mike...


 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir bitte um Mithilfe !

Ab und an kommt es vor, dass wir Hinweise erhalten die nur durch ein Foto gestützt werden. Wie bei diesem Foto. Zunächst muss geklärt werden WO das Foto aufgenommen wurde.

Wenn sie helfen können und ihren Ort sehen in dem sie wohnen oder wohnten, bitte melden sie sich bei uns. Vielen Dank für ihre Unterstützung!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Nach oben