Da ich inzwischen über alle notwendigen Übergabeprotokolle und einen großen Pool von Bildern (auch aus Nutzungszeiten) verfüge, habe ich mir in den Kopf gesetzt, das gesamte Garnisonsgelände als CAD Modell darzustellen. Wieder ist für die Umsetzung Szabolcs Kizmus zuständig, der seine Gabe abermals beeindruckend unter Beweis stellt. Thanks Szabi!

Now I have the idea to see the large field of the Garnison Vogelsang in 3D. Again supports me Szabolcs Kismus. Again he shows his art and impressed.

Die komplette Garnison darzustellen, wird voraussichtlich mehrere Monate Zeit beanspruchen. Um möglichst jedes einzelne Gebäude darzustellen, haben wir die Garnison in mehrere Bereiche unterteilt. So arbeiten wir Bereich für Bereich ab. Diese Bereiche orientieren sich nicht immer an den Militärstädtchen. Wenn alles klappt, werden die einzelnen Bereiche dann immer mit dem vorigen verbunden. So entsteht Stück für Stück ein wunderschönes Modell der Garnison Vogelsang.

Bisher fertiggestellt: Der Wohn- und Unterkunftsbereich im östlichen Teil der Garnison (2005 - 2007 Entsiegelt und renaturiert), mit dem Haus des Divisionskommandeurs. Um einen kleinen Einblick in den Ablauf der Arbeit zu ermöglichen, habe ich die einzelnen Schritte unten dargestellt. Mit zunehmender Fülle sind diese "Schritt-für-Schritt" Darstellungen nicht mehr angedacht.